King Cobra Tabletten

Mit der Verwendung von King Cobra Tabletten und anderen PDE-5-Inhibitoren wurden spontane Berichte über das Auftreten von Sehstörungen in Verbindung gebracht. Fälle von nichtarterieller anteriorer ischämischer Neuropathie des Sehnervs sind eine seltene Erkrankung. Spontane Berichte wurden berichtet und es wurde berichtet, dass sie mit der Verwendung von Viagra und anderen PDE-5-Inhibitoren in Verbindung stehen. Die Patienten sollten darauf hingewiesen werden, dass im Falle einer plötzlichen Sehstörung die Verwendung der King Cobra Tabletten eingestellt werden muss und sofort ein Arzt konsultiert wird.