Potenzmittel mit wenig Nebenwirkungen

Sildenafil-Potenzmittel verstärken die blutdrucksenkende Wirkung von Nitraten. Über schwerwiegende Nebenwirkungen des kardiovaskulären Systems, einschließlich Herzinfarkt, instabile Angina pectoris, plötzlicher Herztod, ventrikuläre Arrhythmie, zerebrovaskuläre Blutung, transitorischer ischämischer Anfall, arterieller Hypertonie und arterieller Hypotonie, wurde berichtet, die mit der Anwendung von Potenzmittel mit wenig Nebenwirkungen zusammenfielen. Die meisten Patienten, aber nicht alle, hatten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele solcher Nebenwirkungen wurden während oder unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr beobachtet, und wenige wenige ereigneten sich kurz nach der Anwendung von Potenzmittel mit wenig Nebenwirkungen. Daher ist es unmöglich festzustellen, ob die Entwicklung solcher Nebenwirkungen in direktem Zusammenhang mit Risikofaktoren steht oder ob ihre Entwicklung auf andere Faktoren zurückzuführen ist.
 
 

Potenzmittel ohne Nebenwirkungen