Sildenafil Tabletten

Sildenafil Tabletten das durchschnittliche Verteilungsvolumen im Gleichgewicht (V d) beträgt 105 Liter, was die Verteilung des Arzneimittels in Körpergeweben angibt. Nach einmaliger Einnahme von Viagra bei einer Dosis von 100 mg beträgt die durchschnittliche maximale Gesamtplasmakonzentration von Viagra etwa 440 ng / ml (Variationskoeffizient beträgt 40%). Da die Bindung von Viagra und seines Haupt-N-Desmethyl-Metaboliten an Plasmaproteine ​​96% erreicht, erreicht die durchschnittliche maximale Plasmakonzentration von freiem Sildenafil 18 ng / ml (38 nmol). Der Grad der Bindung an Plasmaproteine ​​hängt nicht von der Gesamtkonzentration von Sildenafil ab.

Für diejenigen, die einmal Viagra in einer Dosis von 100 mg eingenommen hatten, wurden nach 90 Minuten weniger als 0,0002% (im Durchschnitt 188 ng) der Dosis im Ejakulat bestimmt.