Biologisches Potenzmittel Vildegra ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion. Es stellt die Leistung des Penis wieder her, der wieder auf innere Erregung zu reagieren beginnt.

Produziertes Medikament kommt nun endlich auch auf den Inlandsmarkt. Dies ist ein großer Schritt für die Firma, da das Produkt bisher nur im Ausland vertrieben wurde. Einige Substanzen werden allerdings weiterhin aus Indien und Israel importiert, da sie in Russland nicht erhältlich sind.

Wildegras Wirkstoff ist Sildenafil citrat. Eine Tablette (je nach Freisetzungsform) enthält 50 oder 100 mg der Substanz.

In Apotheken kommt biologisches Potenzmittel Vildegra in zwei Formen vor:
Die Tablette hat eine runde Form und ist mit einer Folienschale überzogen. Die Farbe der Schale kann von tiefem Rosa bis hellrosa variieren. Jede Tablette enthält 50 mg Wirkstoff.

Bei den Verpackungen handelt es sich um Kartonagen und Dosen aus Polyethylenterephthalat, in denen sich Zellblister für 1, 2, 4 oder 10 Stück befinden Pillen.

Für die optimale Wirkung des Potenzmittels ist eine kühle und dunkle Aufbewahrung notwendig. Die ideale Temperatur liegt dabei unter 25°C und es sollte sichergestellt sein, dass das Mittel vor zu viel Sonnenlicht geschützt ist. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre ab Ausstellungsdatum.

 
 


 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert