Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Durance gutes Potenzmittel ohne Nebenwirkung

durance tablets

Gutes Potenzmittel ohne Nebenwirkung Durance hilft Männern mit vorzeitiger Ejakulation. Erektile Dysfunktion ist heutzutage bei Männern üblich, die ihr Leben physisch, emotional und mental beeinflussen. Männer jeden Alters haben mit Problemen zu kämpfen. Irgendwann im Laufe des Alterns können sich die Chancen erhöhen. Kairali hat die Lösung für solche Probleme, die zu 100% natürlich und zu 100% sicher sind.

Kairalis Durance Ayurveda-Kapseln sind ein erforschtes Produkt und eine komplette Kräuterformulierung, die mit wirksamen Kräutern zur Behandlung der Störung bei Männern hergestellt wird. Dieses ayurvedische Arzneimittel gegen Potenzproblem hilft bei vorzeitiger Ejakulation, nächtlichen Emissionen, Spermatorrhoe, Neurose und anderen hyperästhetischen Zuständen.

Dieses ayurvedische Arzneimittel gegen vorzeitige Ejakulation hilft dabei, die männliche Kraft, Ausdauer, Stimulation und die Behandlung von Libidoarmut, Fruchtbarkeit und erektiler Dysfunktion auf gesunde und natürliche Weise zu verbessern.

Das Beste daran ist, dass die Durance Ayurveda-Kapsel eine 100% natürliche Kräuterlösung gegen Funktionsstörungen ist und keine Nebenwirkungen hat.

Die Hauptzutaten in Durance-Kapseln (ayurvedische Medizin bei Problemen im Bett) sind:

– Kokilaksha (Hygrophila spinose)
– Kaunchbeeja (Mucunapruriens)
– Jatiphalam (Myristicafragrans)

Wirkung
– Erhöht die Aktivität
– Verbessert die Libido und Fruchtbarkeit
– Stärkt die Hormondrüsen
– Verbessert die Leistung beim Geschlechtsakt

Zutaten
Jede Kapsel enthält – Extrakte aus
Sanskrit – Botanischer Name Anz

  • Kokilaksha Hygrophila spinosa 25 mg
  • Kaunchbeeia Mucuna Pruriens 25 mg
  • Gokshura Tribulus terrestris 25 mg
  • Musah Curcuttgo orchioidos 25 mg
  • Jatiphalam Myrisoca Fragrans 25 mg
  • Sathavan Asparagus racernosus 25 mg
  • Raktashalmalt Bornbax matabancurn 25 mg

Verzehrempfehlung: Eine Kapsel vor dem Geschlechtsverkehr nach Anweisung des Arztes.

Indikation: Vorzeitige Ejakulation, nächtlich Emissionen. Spermatorrhoe, Neurose und andere hyperasthetische Zustände.

 


 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.