Eregra

Eregra

Das Medikament Eregra 100 ist ein vollwertiges Pendant zu einem der besten Arzneimittel zur Behandlung der Potenz und zur Stärkung der Erektion des Pharmariesen Pfizer. Der Unterschied zwischen Eregra 100 und anderen Sildenafil-Potenzmittel besteht darin, dass es von der indischen Firma Emkay produziert wird, die keine Millionen für die Förderung ihrer Marke ausgibt, und nicht für große Büros in den Regionen bezahlt wird. Solche Medikamente werden als Generika bezeichnet.

Eregra-100 mit dem Wirkstoff Sildenafil in einer Dosierung von 100 mg ist einer der effektivsten und beliebtesten und eignet sich für Menschen, die im Anfangsstadium Potenz- und Erektionsprobleme haben.

Wirkungsprinzip

Damit Eregra 100-Tabletten wie erwartet funktionieren, ist eine natürliche Erregung erforderlich. Wenn dies nicht der Fall ist, wird dieses Medikament nicht wirken, da der Penis nicht mit Blut befördert wird und die Substanz nicht in die Genitalien gelangt. Der Penis wird ohne Erregung nicht alleine stehen, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie keine angenehmen Situationen haben, minimiert wird.

Dosierung und Verwaltung

Eregra 100 Tabletten werden eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr appliziert. Der Höhepunkt ihrer Wirkung fällt auf eine Zeitspanne von einer bis zwei Stunden nach der Verwendung dieses Arzneimittels. Eregra 100 Tabletten sind ca. 5 Stunden gültig. Es wird empfohlen, nicht mehr als 100 mg pro Tag einzunehmen, was 1 Tablette Yeregra-Produkt entspricht. Eine erhöhte Dosierung kann getrunken werden, wenn Sie von einem Arzt verordnet werden oder wenn Ihr Körpergewicht höher als der Standard ist, sowie bei Personen mit erektiler Dysfunktion mit schwerwiegenden Problemen.

Das Medikament für Potenz und Erektion Eregra 100, muss nicht mit alkoholischen Getränken kombiniert werden. Wenn Sie planen, Tabletten mit alkoholischen Getränken einzunehmen, ist es besser, die Wirkstoffe Tadalafil und Vardenafil zu verwenden, wenn Sie jedoch Alkohol in kleinen Mengen einnehmen

Kontraindikationen Eregra 100

Es ist besser, die Verwendung von zu vermeiden:

Personen unter 18 Jahren, und auch wenn Sie älter als 65 Jahre sind, nehmen Sie ihn am besten unter ärztlicher Aufsicht
Wenn es ein Problem mit dem Druck gibt, sollten Sie auch einen Arzt aufsuchen, damit dieser ein Arzneimittel vorschlagen kann, das mit Ihrem Druck in Einklang steht, da einige Pillen den Druck erhöhen und einige niedriger werden.
Wenn Sie in den letzten 6 Monaten Probleme mit Infarkt oder Schlaganfall hatten, sollte dieses Generikum ebenfalls nicht eingenommen werden.

Bei Problemen mit den inneren Organen: Herz, Blutgefäße, Nieren,
Wenn Sie eine Penisverformung haben, kann dies bestimmte Ursachen haben
Eregra 100 ist möglicherweise nicht für alle Personen geeignet, insbesondere wenn keine Verträglichkeit besteht, sollten Sie den Wirkstoff durch einen anderen ersetzen.

Tablets Eregra Bewertungen

Generisches Eregra 100 hat gute Bewertungen von Kunden, die Pillen nahmen, um das Potenzproblem zu lösen. Gute Bewertungen der Wirksamkeit auch in schweren Fällen. Von den negativen Bewertungen ist dies eine schlechte Verträglichkeit mit Alkohol: Das Medikament wirkt entweder mit einer Verzögerung von 2-3 Mal oder hatte Kopfschmerzen, Druck und Rötung des Gesichts. Neutrale Bewertungen beziehen sich auf die Wirkdauer der Tabletten, durchschnittlich 4-5 Stunden, dies ist nicht viel und nicht genug. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Essen von Nahrungsmitteln nach der Einnahme des Medikaments auch die Wirksamkeit und die Dauer der Wirkung verringert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.