Avana 100

Avanafil

Avanafil 100 mg ist ein Generikum des jüngsten Medikaments zur Behandlung von Impotenz. Das Medikament ist wirklich in der Lage, alle Markenpillen zur Behandlung von Impotenz auf der Hand liegt.

Avanafil 100 ist das schnellste Medikament von allen: Es wirkt 15 Minuten nach der Einnahme. Weitere Vorteile von 100 sind seine Leistungsfähigkeit (eine Tablette Avana verliert ihre Wirksamkeit auch bei schweren Formen der Impotenz nicht) und das fast vollständige Fehlen von Nebenwirkungen (im Wesentlichen neue Technologien haben es den Arzneimittelherstellern ermöglicht, das Auftreten derartiger Effekte auf 1% zu reduzieren). Aktionszeit – 6 Stunden.

Anfang 2010 entwickelten führende amerikanische Apotheker einen innovativen Potenzverstärker – Avanafil. Nach zahlreichen Tests wurde es von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen und heißt jetzt Avanafil. Generic beginnt innerhalb von 15 Minuten nach der Aufnahme zu arbeiten. Seine Wirkung wird nicht durch Alkohol oder Nahrung unterdrückt und dauert 6-7 Stunden.

Vorteile

· Die Wirkung tritt sehr schnell ein – 15 Minuten nach der Einnahme von Avanafil 100 mg
· Langzeitaktion – 6 Stunden
· Es kann leicht mit fetthaltigen Lebensmitteln und Alkohol kombiniert werden
· Unterdrückt Selbstzweifel und Angst vor Geschlechtsakt
· Keine Altersgrenze
· Schnell aus dem Körper ausgeschieden
· Das Medikament kann durch Hypotonie eingenommen werden

Die tägliche Standardaufnahme des Medikaments Avanafil beträgt 100 mg. Je nach individueller Toleranz kann die Dosis auf 200 mg erhöht oder auf 50 mg reduziert werden. Sie können die Dosis nicht anpassen, wenn der Patient eine Verletzung der Nieren oder der Leber hat. Außerdem sammelt sich die Substanz im Körper an, so dass mit jeder Einnahme nur die Stärke und Dauer der Erektion zunimmt.

Ärzte empfehlen die Anwendung von Avanafil 100 mg bei Patienten mit erektiler Dysfunktion. Vor der Mittelübernahme ist eine fachkundige Beratung erforderlich. Die Kombination von Mitteln mit „Erythromycin“ oder „Ketoconazol“ erhöht die Menge im Körper eines Mannes mehrmals. Empfehlenswert ist der parallele Empfang mit Betablockern. Überdosierung oder Missbrauch von 100 mg Avanafil-Tabletten können sich nicht nur negativ auf die Arbeit des Urinogenitalsystems auswirken, sondern auch das allgemeine Wohlbefinden und die Vergiftung des Körpers beeinträchtigen.

Pharmakologische Wirkung

Avanafil 100 mg ist ein beliebtes Medikament gegen erectile Funktionsstörungen bei Männern mit minimalen Nebenwirkungen.
Die therapeutische Wirkung wird durch erreicht
· Stimulation des Blutflusses zum Peniskopf
· Entspannung der arteriellen glatten Muskelwände

In Bezug auf die Aufprallgeschwindigkeit ist Avanafil 100 seinen älteren Brüdern deutlich voraus. Eine starke Erektion tritt nach 10 bis 30 Minuten auf, nachdem der natürliche innere Wunsch vor dem Hintergrund steht. Avanafil 100 ist seiner chemischen Zusammensetzung nach ein hochselektiver PDE-5-Inhibitor, dh es wirkt ausschließlich auf das Urogenitalsystem, ohne andere Organe zu beeinflussen. Diese Arbeit des Medikaments minimiert das Auftreten von Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.