Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Private Gym Kegelübungen

Kegelübung Training

Erektionsprobleme machen vielen Männern zu schaffen. Die Ursache hierfür ist häufig eine schwache Beckenmuskulatur. Dadurch kommt es vermehrt zu intimer Unzufriedenheit oder sogar Selbstzweifeln. Doch private Gym bietet die perfekte Lösung an, um die Situation zu verbessern.

Der innovative Simulator für Männer hilft, die Beckenmuskulatur zu stärken und die Potenz zu erhöhen. Unter den bestehenden Methoden der Wiederherstellung der männlichen Macht ist dies der einfachste und sicherste Weg, um sicherzustellen, dass nicht nur das Urogenitalsystem, sondern auch die Lebensqualität verbessert wird.

Die Private Gym Kegelübungen werden verwendet, um spezielle Kegel-Übungen in einem Zeitraum von 8 Wochen durchzuführen. Durch das Vorhandensein des Wiegemittels während des Arbeitsprozesses werden die Muskeln aktiviert, die die Erektion und Ejakulation steuern. Produzierte männliche Aktivität und Ausdauer verhindert die Entwicklung von erektiler Dysfunktion.

Der Kegel-Trainer wurde entwickelt, um geschwächte Muskeln zu trainieren. Es ist angebracht, sich in folgenden Fällen zu bewerben:

während Erektionen ohne objektive Gründe reduziert werden
schwache Potenz
als vorbeugende Maßnahmen bei Erektionsstörungen
Verletzung der Funktion des Urogenitalsystems durch altersbedingte Veränderungen

Wirkung

Dank des einzigartigen Trainingsprogramms und der Funktionalität des Simulators ist es möglich, den folgenden Effekt zu erzielen:

  • das Geschlechtsorgan wird härter
  • erhöht die Dauer der Erektion
  • Verbesserung der Qualität des Geschlechtsverkehrs
  • fühle den Orgasmus besser
  • es ist möglich, die Ejakulation zu kontrollieren
  • Kontrolle des Wasserlassens ist vorgesehen
  • Komplexe verschwinden, ein Mann wird zuversichtlich in seine Fähigkeiten
  • Die Funktion des Urogenitalsystems wird verbessert

Private Gym Kegelübungen sind mit folgenden Gegenständen ausgestattet:

  • Penis Gewicht Ring
  • zusätzliches Wiegemittel mit Magnetverschluss
  • DVD mit einem interaktiven Übungsprogramm
  • Aufbewahrungstasche

Applikationsmethoden

Alle Tätigkeiten zur Verwendung des Simulators müssen den Anweisungen entsprechen. Das Trainingsprogramm ist bedingt in zwei Phasen unterteilt.

Die erste Phase – Stärkung der Muskeln

Es ist wichtig, sich regelmäßig Zeit für Körperübungen zu nehmen, um die Beckenmuskulatur zu kräftigen und zu dehnen. Dies kann man ganz einfach in den Alltag integrieren, indem man beispielsweise eine halbe Stunde pro Tag einplant. So kann man auch im Sitzen in einem Transporter seine Übungen machen, ohne dass es andere stört oder auffällt.

Das zweite Stadium – die Bildung von starkem Muskelgewebe

Die Übungen, die in der Anleitung enthalten sind, werden mit einer bestimmten Gewichtung ausgeführt. Schrittweise die Last erhöhen, wie in der Anleitung angegeben. Diese Phase dauert 4-6 Wochen

Gegenanzeigen

Der Kegel-Simulator kann uneingeschränkt genutzt werden. Bei ernsthaften Erkrankungen sollte allerdings vorher ein Arzt konsultiert werden, um spezifische Übungen durchführen zu können.

Das private Fitnessstudio ist nicht für Kinder unter 18 Jahren gedacht. Auch bei einer Alkohol- oder Drogenvergiftung ist die Verwendung des Beschäftigungsprogramms mit Schmiermitteln nicht akzeptabel.

Besondere Hinweise

Die beste Art, sicher und erfolgreich zu arbeiten, ist, die Anweisungen zu befolgen und die Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Wenn du dich an die Regeln hältst, kannst du Verletzungen oder Nebenwirkungen vermeiden. Solltest du während des Trainings starke Beschwerden oder Schmerzen haben, solltest du dich von einem Spezialisten beraten lassen.

Ansicht 10 25 50 Es wurden 6 Einträge gefunden
Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt. Einkaufswagen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert